Reports

Contact BaselArea.swiss

Allgemeine Anfragen


Tel. +41 61 295 50 00

info@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss
report Life Sciences
Biotech (img: angellodeco/shutterstock)

Biotech (img: angellodeco/shutterstock)

18.10.2019

Versameb nimmt 6,4 Millionen Franken ein

Das Basler Biopharmaunternehmen Versameb hat bei einer Seed-C-Finanzierungsrunde 6,4 Millionen Franken eingenommen. Mit den Einnahmen soll die unternehmenseigene Technologieplattform ausgebaut werden. Versameb wurde 2017/18 vom Healthcare Accelerator-Programm BaseLaunch von BaselArea.swiss unterstützt.

Versameb hat durch die neue Finanzierungsrunde nun insgesamt 11,8 Millionen Franken aufgenommen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. „Wir sind sehr zufrieden und dankbar für das Interesse neuer Investoren und das grosse Vertrauen unserer bestehenden Aktionäre“, wird CEO Friedrich Metzger in der Mitteilung zitiert. Das Basler Biopharmaunternehmen hat eine Technologieplattform entwickelt, auf deren Basis „funktionale mRNA-Moleküle für die optimierte Proteinexpression und -modifikation in verschiedenen therapeutischen Indikationen“ entwickelt werden. Die Plattform VERSagile soll nun durch die Einnahmen „im Hinblick auf mehrere Indikatoren“ erweitert werden. Zudem soll das Entwicklungsprogramm in Richtung klinische Phase vorangebracht werden.

Darüber hinaus vermeldet Versameb personelle Veränderungen. So ist Reinhard Ambros erst in den Verwaltungsrat und anschliessend als Nachfolger von Roger Meier zum Präsidenten des Gremiums gewählt worden. Ambros habe den „Novartis Venture Fundals einer der führenden Corporate Biotech Venture Fonds etabliert“, informiert Versameb. „Mich Versameb anzuschliessen, war für mich attraktiv, weil ich in deren einzigartiger mRNA-Technologieplattform und ihren ambitionierten Zielen zur Entwicklung von RNA-Therapien der nächsten Generation grosses Potential sehe“, heisst es von Ambros.

Darüber hinaus ist Isabel Ferreira zum Chief Business Officer ernannt worden. Sie war zuvor bei Roche Partnering als Director Global Business Development tätig. Bei Versameb übernimmt sie die Leitung der globalen Unternehmenspartnerschaften. Darüber hinaus ist sie für die Entwicklungsstrategie verantwortlich.

Cookies

BaselArea.swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ok