Reports

Gabriela Güntherodt

Gabriela Güntherodt

Head of International Markets & Business Affairs, Member of the Management Board

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
report Invest in Basel region
Basel-Stadt liegt bei der Standortqualität vorne

03.10.2019

Basel-Stadt liegt bei der Standortqualität vorne

Der Kanton Basel-Stadt hat den Kanton Zug an der Spitze des Standortqualitätsindikators von Credit Suisse abgelöst. Das erstmalige Erreichen der Führungsposition wird mit der rückwirkenden Senkung der Unternehmenssteuern begründet.

Die Credit Suisse führt ihre Standortqualitätsanalyse seit 1997 durch. Seitdem stand immer der Kanton Zug an der Spitze. Nun hat erstmals der Kanton Basel-Stadt die Führungsposition erobert. „Durch die deutliche Senkung der Gewinnsteuerbelastung auf 13,04 Prozent rückwirkend per Anfang Jahr konnte der Kanton gegenüber dem Vorjahr von Rang 4 vorrücken und weist heute die günstigste Kombination der Attraktivitätsfaktoren auf, dicht gefolgt von Zug und Zürich“, schreibt die Credit Suisse. Der Kanton Waadt klettert durch seine deutliche Reduzierung der Unternehmenssteuern von Rang 17 auf den achten Platz.

Die Steuerbelastung ist einer von drei Hauptfaktoren, die für die Berechnung der Analyse herangezogen werden. Sie wird sowohl im Hinblick auf natürliche als auch auf juristische Personen ermittelt. Basel-Stadt liegt bei den natürlichen Personen im Bereich des für die Schweiz ermittelten Durchschnitts. Bei den juristischen Personen hingegen deutlich besser. Der zweite Faktor ist die Verfügbarkeit. Hier liegt Basel-Stadt bei den Fachkräften ebenfalls im durchschnittlichen Bereich der Schweiz, bei Hochqualifizierten allerdings besser. Der dritte Faktor ist die Erreichbarkeit. Hier liegt Basel-Stadt sowohl bei der Bevölkerung als auch den Beschäftigten deutlich über dem Mittel der Schweiz. Bei den Flughäfen liegt sie über dem durchschnittlichen Wert.

Die Credit Suisse hat in ihrer Standortanalyse auch einen Ausblick auf die Standortqualität im Jahr 2025 vorgenommen. Für diesen Zeitpunkt erwartet sie Zug wieder auf Platz 1, vor Basel-Stadt und Zürich. Dies wird mit der von Zug „geplanten Senkung der Gewinnsteuerbelastung auf rund 12 Prozent“ begründet.

Cookies

BaselArea.swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ok