Reports

Stephan Emmerth

Stephan Emmerth

PhD, Director Therapeutic Innovation and BaseLaunch


Tel. +41 61 295 50 17

stephan.notexisting@nodomain.comemmerth@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss
report BaselArea.swiss
BaseLaunch gehört zu den weltweit führenden Acceleratoren

06.06.2019

BaseLaunch gehört zu den weltweit führenden Acceleratoren

Die Technologieplattform Technorely hat sich mit Acceleratoren aus dem Gesundheitswesen beschäftigt. Zur daraus resultierenden Liste von acht führenden dieser Acceleratoren gehört auch der von BaselArea.swiss betriebene BaseLaunch – als eine von nur zwei Institutionen ausserhalb Nordamerikas.

Acceleratoren im Gesundheitswesen sind ein wesentlicher Grund für die steigenden finanziellen Mittel, welche Start-ups aus der Branche inzwischen einnehmen. Daher setzt sich Technorely in einem Beitrag mit „den besten Acceleratoren im Gesundheitswesen“ auseinander und führt acht dieser Einrichtungen auf.

Sechs dieser acht Acceleratoren sind dabei in Nordamerika angesiedelt, jeweils drei in den USA und in Kanada. Die beiden anderen Organisationen stammen aus Europa. Dabei handelt es sich einerseits um den in Deutschland ansässigen Bayer G4A und andererseits um den von der Standortförderorganisation BaselArea.swiss betriebenen BaseLaunch.

BaseLaunch würde bei seiner Strategie zwei Ansätze verfolgen, heisst es in dem Beitrag. Einerseits werden Start-ups aus der Gesundheitsbranche finanziell gefördert und andererseits durch Mentoren unterstützt. Das angebotene Programm besteht aus zwei Phasen und erstreckt sich über einen Zeitraum von 15 Monaten. BaseLaunch setzt bei der Auswahl der Teilnehmerfirmen einen Schwerpunkt auf die Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen sowie auf die Diagnostik.

Erwähnt werden auch die Vorzüge des Standortes Basel. So könne BaseLaunch den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, in Basel zu lernen und zu arbeiten und damit in einem der führenden europäischen Life Sciences-Zentren.

Bei den Acceleratoren aus Nordamerika handelt es sich um StartUp Health, Blueprint Health und Health Wildcatters aus den USA sowie JLABS, MaRS Innovation und Interface Health aus Kanada.

Cookies

BaselArea.swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ok