Reports

Annett Altvater

Annett Altvater

Manager Communications


Tel. +41 61 295 50 02

annett.notexisting@nodomain.comaltvater@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss
report Life Sciences

20.11.2018

GETEC übernimmt Infrapark Baselland

Der Energiedienstleister GETEC möchte die Infrapark Baselland AG und deren Aktivitäten vom Chemieunternehmen Clariant übernehmen. GETEC wird zudem Novartis-Anlagen im benachbarten Schweizerhalle übernehmen. Schweizerhalle soll so an Bedeutung gewinnen.

Clariant, Infrapark Baselland AG und GETEC haben nun eine Vereinbarung zum geplanten Verkauf an GETEC unterzeichnet, wie es in einer Medienmitteilung der Infrapark Baselland AG heisst. Demnach soll die Transaktion noch bis Ende Jahr abgeschlossen werden. Neben dem Infrapark will GETEC sowohl die Infrastrukturanlagen als auch Service-Betriebe von Novartis in Schweizerhalle übernehmen.

Auf dem Areal des Industriegebietes Schweizerhalle soll somit ein „neuer, breit aufgestellter Industriepark entstehen, der für die ganze Region eine grosse wirtschaftliche Bedeutung hat“, wie es in der Mitteilung heisst. „Wir freuen uns sehr, mit GETEC einen Eigentümer für die Infrapark Baselland AG gefunden zu haben, der das notwendige Know-how besitzt, Industrieparks zu betreiben, zu integrieren und zu entwickeln. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Schritt dem Standort Schweizerhalle und damit auch den Mitarbeitenden eine attraktive Zukunftsperspektive eröffnet“, wird dazu Oliver Kinkel, Leiter der Region Europa bei Clariant, in der Mitteilung zitiert.

Mit dem Betreiber GETEC soll die Konkurrenzfähigkeit von Schweizerhalle erhöht werden. Somit sollen in dem Chemie- und Life-Sciences-Park bessere Wachstumschancen geschaffen werden, „auch für Neuansiedlungen“. Mit dem Chemieunternehmen Van Baerle hat gerade erst eine Firma ihren Umzug nach Schweizerhalle für das kommende Jahr angekündigt.

Clariant wird auch nach dem Verkauf weiterhin als Mieter im Infrapark Baselland präsent bleiben.

Cookies

BaselArea.swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ok