Innovation Report

Stephan Emmerth

Stephan Emmerth

PhD | Senior Project Manager Biotech, Business Development Senior Manager BaseLaunch


Tel. +41 61 295 50 17

stephan.notexisting@nodomain.comemmerth@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss
report Life Sciences
(img: BioMedPartners AG)

(img: BioMedPartners AG)

18.05.2017

BioMedPartners investiert in deutsche Firma

Das Basler Pharmainvestmentunternehmen BioMedPartners hat sich an einer Finanzierungsrunde der deutschen Cardior Pharmaceuticals beteiligt. Diese erforscht innovative und RNA-basierte Behandlungsformen für Herzkrankheiten.

Cardior Pharmaceuticals hat mit seiner Serie-A-Finanzierungsrunde 15 Millionen Dollar eingenommen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Unternehmen möchte mit diesen Mitteln die Entwicklung seines vielversprechendsten Medikamentenkandidaten vorantreiben. Neben BioMedPartners, das sich über seinen neuen BioMedInvest III Fund an der Finanzierung beteiligt hat, gehören auch Life Sciences Partners (LSP), der Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF), Bristol-Myers Squibb (BMS) und der High-Tech Gründerfonds (HTGF) zu den Investoren.

Cardior Pharmaceuticals hat eine Technologie entwickelt, mit der Herzinsuffizienz vorhergesagt und behandelt werden kann. Dabei steht die nichtcodierende Ribonukleinsäure (ncRNA) im Fokus. Cardior Pharmaceuticals hat Moleküle der ncRNA identifiziert, die sowohl an der Entwicklung der Herzinsuffizienz als auch am kardialen Wachstum beteiligt sind. Durch eine gezielte Behandlung soll die normale Herzfunktion wieder hergestellt werden. Cardior sieht sich somit durch seinen Ansatz in einer einzigartigen Position, um innovative Behandlungsmethoden zu entwickeln.

Das Unternehmen wurde 2016 von Thomas Thum gegründet, der nun als wissenschaftlicher Leitung zur Geschäftsführung gehört. In diesem Jahr hat es die Startup Challenge der Deutschen Biotechnologietage gewonnen, der grössten deutschen Biotechnologiekonferenz. Im Rahmen der nun abgeschlossenen Finanzierungsrunde gibt Cardior Pharmaceuticals zudem die Ernennung von Claudia Ulbrich zur neuen CEO bekannt.

Kategorien

Life Sciences