Innovation Report

Stephan Emmerth

Stephan Emmerth

PhD | Senior Project Manager Biotech, Business Development Senior Manager BaseLaunch


Tel. +41 61 295 50 17

stephan.notexisting@nodomain.comemmerth@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss
report Life Sciences
Logo Evolva (Img: Evolva)

Logo Evolva (Img: Evolva)

15.03.2017

Evolva sichert sich Eigenkapital auf Abruf

Evolva hat mit Yorkville Advisors Global eine Vereinbarung über eine Finanzierungslinie bis zu 30 Millionen Franken abgeschlossen. Die Mittel sollen die finanzielle Flexibilität des Inhaltsstoffherstellers erhöhen.

Einer Mitteilung von Evolva zufolge ist die Vereinbarung über eine Eigenkapitalzusage auf Abruf (SEDA) mit einem von Yorkville Advisors Global, LLC verwalteten Fonds auf einen Zeitraum von 36 Monaten ausgelegt. Werden die bereitgestellten 30 Millionen Franken vollständig in Anspruch genommen, kann die Zeitspanne um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Die Mittel werden in Tranchen von bis zu 1 Million Franken bereitgestellt. Ob und wann sie abgerufen werden, liegt im Ermessen von Evolva. Im Austausch erhält Yorkville Evolva-Aktien zum Preis von 95 Prozent des Marktkurses. Darüber hinaus wird Evolva eine Vorauszahlung in Höhe von 250.000 Franken als Entgelt für die Zusage leisten. Bei Inanspruchnahme von mehr als 10 beziehungsweise 20 Millionen Franken wird ausserdem jeweils eine weitere Gegenleistung im Wert von 200.000 Franken fällig. Sie kann in bar oder in Form von Evolva-Aktien geleistet werden.

„Die SEDA erhöht unsere finanzielle Flexibilität, was in der aktuellen Phase zentral ist“, wird Evolva-Finanzchef Oliver Walker in der Mitteilung zitiert. „Sie hat ein vernünftiges Pricing, das die Verwässerung für unsere derzeitigen Aktionäre in Grenzen hält.“ Die beiden Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet.

In derselben Mitteilung konkretisiert Evolva seine vorläufige Umsatzschätzung vom Januar auf nunmehr 9,6 Millionen Franken für 2016. Den vorläufigen Angaben zufolge ergibt sich damit ein Jahresverlust von rund 36 Millionen Franken im abgelaufenen Geschäftsjahr.

 

Kategorien

Life Sciences