Reports

Sébastien Meunier

Sébastien Meunier

Director Industrial Transformation and Entrepreneurship


Tel. +41 61 295 50 15

sebastien.notexisting@nodomain.commeunier@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss
report
OLED Leuchtmodul. (Img: i-net)

OLED Leuchtmodul. (Img: i-net)

04.12.2014

Whitepaper zur gedruckten und organischen Elektronik

Um die aufstrebende Technologie der gedruckten und organischen Elektronik einem breiteren Publikum bekannt zu machen, hat i-net eine Broschüre in Deutsch und Englisch kreiert, welche die Technologie, deren Potenzial und mögliche Anwendungen umfassend erläutert sowie Akteure aus der Forschung und aus Unternehmen zu Wort kommen lässt.

Das i-net Cleantech White Paper wurde mit der Unterstützung des CSEM realisiert. i-net und CSEM gründeten vor zwei Jahren einen Technology Circle, in dem sich regelmässig rund 20 Teilnehmer aus Forschung und Wirtschaft treffen, um sich über die neusten Entwicklungen auszutauschen. Die Experten aus diesem Circle haben intensiv mitgeholfen, den Stand der Technologie und deren wirtschaftliches Potenzial für die Nordwestschweiz zu beleuchten.

Die gedruckte Elektronik ermöglicht es, organische Leuchtdioden (OLED) für Beleuchtung, Bildschirme, Mobiltelefone oder Uhren, RFID-Chips, bei Sonneneinstrahlung abdunkelnde Brillen und Fenster, Temperaturfühler sowie vieles mehr mit industriellen Druckverfahren herzustellen.

Nordwestschweiz mit grossem Potenzial
Für Schweizer Firmen sind insbesondere Hightech-Anwendungen interessant, zum Beispiel elektrische Sensoren, ausgeklügelte Anwendungen wie flexible Barrieren, die sehr dicht sind, aber auch Tinten sowie Maschinen, die mit diesen neuen Tinten drucken.

Die Region Nordwestschweiz hat dank der Feinchemie, dem Präzisions- Maschinenbau, dank hochautomatisierten Hightech-Prozessen, kundenspezifischer Produktion sowie hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung das nötige Know-How, um die gedruckte und organische Elektronik erfolgreich einzusetzen. Das i-net Cleantech White Paper stellt regionale Firmen und ihre Produkte vor und zeigt, welches Potenzial in gedruckter und organischer Elektronik steckt und welche Institutionen Weiterbildungen in diesem Bereich anbieten.

Hinweis: Um ein PDF-Exemplar des i-net Cleantech White Papers «Gedruckte und organische Elektronik» zu erhalten, senden Sie bitte eine Email an sebastien.notexisting@nodomain.commeunier@baselarea.notexisting@nodomain.comswiss

Kategorien

BaselArea.swiss
Cookies

BaselArea.swiss verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewähren. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ok