Reports

 
report ICT
Team YAAY. (Img: YAAY)

Team YAAY. (Img: YAAY)

04.11.2016

3. Platz hinter IBM und Deloitte für Agentur YAAY aus Basel

Am 2. November 2016 nahm „YAAY - Visualizing Complexity“ den begehrten „Information is Beautiful Award 2016“ im Bereich „Commercial/biz Project“ in London entgegen. Wie es in einer Mitteilung heisst, durfte sich die Agentur mit dem eingesandten Projekt einem internationalen Fachpublikum vorstellen. Einzig die Konzerne Deloitte (Platz 1) und IBM (Platz 2) aus USA konnten sich gegen YAAY durchsetzen. Der „Information is Beautiful Award“ wird seit 2012 verliehen und zeichnet weltweit Projekte in den Bereichen Datenvisualisierung und Infografik aus.

Nach mehreren Projekten im Bereich Infografik und Datenvisualisierung für namhafte Kunden wie Lonza, Coop, Vitra Design Museum, Kunstmuseum Basel, Kanton Basel-Stadt, Antikenmuseum, Universität Basel und viele weitere, setzte sich YAAY nun mit einem aktuellen Projekt im Wettbewerb durch.

Projekt für die Schweizerische Post
Das durch YAAY eingereichte und ausgezeichnete Projekt wurde von der Schweizerischen Post beauftragt. Das Unternehmen verfügt über ein komplettes Leistungsportfolio im E-Commerce Bereich. Dieses komplexe Thema galt es, als umfassende Informationswebseite, verständlich darzustellen. Entstanden ist ein interaktives Erlebnis, mit über 100 neu für die Post gestalteten Icons, Datenvisualisierungen und freundlichen Animationen.

Fakten zu verschiedenen Aspekten des E-Commerce Markts, werden mit einer Kombination aus Infografiken und journalistisch aufbereiteten Kurzartikeln attraktiv dargestellt. Der Nutzer hat auch die Möglichkeit am Ende ein Quiz zu beantworten und so auf interaktive Art zu testen, ob er den typischen Schweizer E-Shopper einschätzen kann.

Vollständige Medienmitteilung von YAAY

Projekt für die Schweizerische Post im Detail

Webseite von YAAY

Webseite des „Information is Beautiful Award“ 
 

Categories

ICT
Cookies

BaselArea.swiss uses cookies to ensure you get the best service on our website.
By continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies.

Ok