Reports

report BaselArea.swiss

26.01.2018

BaselArea.swiss und Switzerland Innovation Park Basel Area rücken näher zusammen

BaselArea.swiss, die Innovationsförderung und Standortpromotion der Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Jura, übernimmt ab März 2018 im Mandat die Geschäftsführung der Switzerland Innovation Park Basel Area AG. Gleichzeitig prüfen die Trägerkantone eine Fusion der beiden Organisationen.

Der Verwaltungsrat der Switzerland Innovation Park Basel Area AG (SIP) und der Vorstand von BaselArea.swiss haben beschlossen, künftig enger zusammenzuarbeiten. BaselArea.swiss wird ab März im Mandat die Geschäftsführung des SIP übernehmen. Mit diesem Schritt sollen die beiden von den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Jura getragenen Organisationen zudem die Möglichkeiten einer Fusion prüfen, welche frühestens auf Anfang 2019 erfolgen würde.

Der bisherige CEO des Switzerland Innovation Park Basel Area, Jürgen Allwohn, hat bereits Ende 2017 seine Stelle gekündigt und wird per Ende Februar 2018 das Unternehmen verlassen, um neue berufliche Herausforderungen anzunehmen. Gilbert Achermann, Verwaltungsratspräsident des SIP sieht in der bevorstehenden Kooperation einen starken Vorteil: «Der SIP bewegt sich in einem komplexen Ökosystem verschiedener Interessensgruppen, Ansprüche und Leistungsanbieter und muss sich – um erfolgreich zu sein – klar positionieren, um den von ihm erwarteten Mehrwert schaffen zu können. Durch das engere Zusammenrücken mit der regionalen Innovations- und Standortförderung BaselArea.swiss kann der Innovationspark dieses Ziel deutlich schneller realisieren.»

«Die Region Basel braucht einen attraktiven Innovationspark. Über unser Accelerator Programm BaseLaunch, das im SIP angesiedelt ist, besteht bereits eine intensive Zusammenarbeit. Dabei hat sich gezeigt, dass die Region Basel durch die Integration von Infrastruktur-, Unterstützungs- und Netzwerkdienstleistungen sowie Standortpromotion, ihr Alleinstellungsmerkmal als führender Schweizer Innovationsstandort in einem härter werdenden Konkurrenzumfeld sehr viel besser an den Markt bringen kann», zeigt sich Domenico Scala, Präsident von BaselArea.swiss, von der Kooperation überzeugt.

Categories

BaselArea.swiss
Cookies

BaselArea.swiss uses cookies to ensure you get the best service on our website.
By continuing to browse the site, you are agreeing to the use of cookies.

Ok